Kategorien
Allgemein

JOBBÖRSE24® – Die Jobbörse mit Potential

Wir, von evolver media GmbH & Co. KG haben mit David Lorenz, Inhaber AP Management LORENZ®, gesprochen, der mit JOBBÖRSE24® live gegangen ist.

1. Welche Vision steckt hinter Ihrem Jobportal?

David Lorenz: Neben der Personaldirektvermittlung, welche wir bundesweit und branchenunabhängig mit unserem Unternehmen AP Management LORENZ® mit Hauptsitz in Görlitz erfolgreich betreiben, möchten wir Arbeitgebern die Möglichkeit der eigenen, effektiven Personalsuche bieten.

- © David Lorenz, Inhaber AP Management LORENZ®
| © David Lorenz, Inhaber AP Management LORENZ®

Uns ist ein breites und bezahlbares Angebot wichtig, damit für jeden Kunden das Passende dabei ist. Ziel ist es, mit der Zeit zu wachsen und unseren Bekanntheitsgrad enorm zu steigern, sodass wir aus der Masse der bestehenden Jobportale mit sehr gutem Service, Angebot und Preis- Leistungsverhältnis herausragen.

Uns geht es nicht um den reinen Verkauf unserer Leistungen, sondern letztendlich um den zufriedenen Kunden ganz nach dem Motto „AP Management LORENZ® – wir bringen Arbeitgeber und Bewerber zusammen“.

2. Warum haben sie sich für einen Kontingent-Workflow entschieden?

David Lorenz: Wir möchten unsere Leistungen für jede Unternehmensgröße anbieten können. Dabei ist die Möglichkeit der Kontingentbuchung ein wichtiger Bestandteil. Wir rechnen mit einem hohen Zulauf an Neukunden und entsprechend steigender Ausschreibungsrate.

3. Was war der konkrete Auftrag ?

David Lorenz: Zu Beginn ging es um die Einrichtung des Stellenportals mit der entsprechenden Oberflächengestaltung. Danach kam der Kontingent-Workflow hinzu und aktuell sind wir an der Umsetzung der Schnittstelleneinrichtung dran.

In Zukunft haben Kunden nämlich die Möglichkeit, Stellenangebote ganz einfach per XML-Feed bei JOBBÖRSE24® einzuspeisen. Andersherum können wir Anzeigen problemlos an Partnerjobbörsen übermitteln und so deren Reichweite enorm steigern.

Natürlich bieten wir unseren Kunden noch einiges mehr wie z.B. die individuelle HTML- Anzeigengestaltung usw.

4. Welche Funktion begeistert sie am meisten?

David Lorenz: Die detaillierte Suchfunktion sowie die Einrichtung der Job-Benachrichtigungen für Bewerber sind für mich sehr gute Features. Für Arbeitgeber finde ich den sehr einfachen Buchungsprozess klasse.

5. Was hat es mit dem Pay-per-Application-Modell auf sich?

David Lorenz: Das ist eine weitere Neuerung. Dabei zahlt der Kunde pro eingehender Bewerbung einen Pauschalbetrag. Die Stellenausschreibung an sich ist kostenfrei.

6. Wie sind die ersten Nutzerreaktionen ausgefallen?

David Lorenz: Die ersten Rückmeldungen von Kunden und auch Bewerbern waren durchweg positiv. Vor allem wurde die schnelle Reaktionszeit im Bezug des Kundenservices gelobt.

Danke, Herr Lorenz, für dieses schöne Interview!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.